Skip to content

Inklusive Kindertagesstätte

Die „Flohkiste“ ist eine integrative Kindertagesstätte, die Kindern ab zweieinhalb Jahren mit und ohne besonderen Förderbedarf ein gemeinsames miteinander und voneinander Lernen ermöglicht. Eine kleine Gruppenstärke (maximal 16 Kinder, davon 1/3 mit bestehender oder drohender Behinderung) und ein erhöhter Betreuungsschlüssel unterstützen eine individuelle und intensive Betreuung aller Kinder.

Täglich ab 7.30 Uhr geöffnet, wird den „Flöhen“ ein abwechslungsreiches Programm geboten, in dem die Lerninhalte des Bay. Bildungs- und Erziehungsplans umgesetzt werden.
Wichtig ist auch die Partizipation der Kinder, die in Kinderkonferenzen oder durch die demokratische Wahl ihres Morgenkreisthemas aktiv an der Bildungsarbeit beteiligt werden. Das wöchentliche „Begleiten mit dem Pferd“ in der näheren Umgebung und Schwimmen bzw. Wassergewöhnung der Kinder im benachbarten Schwimmbad, ist ein gern wahrgenommener Programmpunkt im Wochenplan. Darüber hinaus wird jährlich eine gemeinsame einwöchige Ferienfreizeit zu wechselnden Zielen unternommen.

Die Betreuungspersonen (Sozialpädagogin (B.A.), Erzieherin, Kinderpflegerin und Erzieherpraktikant/-in oder Praktikant/-in im freiwilligen sozialen Jahr) arbeiten in einem professionellen Team zusammen mit Psychologe/-in, Therapeut/-in (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie) und Fachdiensten.

Wir setzen ein pädagogisches Konzept um, welches das einzelne Kind und dessen individuelle Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Montessori-Materialien stehen den Kindern zusätzlich zu den üblichen Spiel- und Lernmaterialien zur Verfügung.
Neben vielfältigen Lern- und Spielangeboten stärken sich die „Flöhe“ bei dem gemeinsam zubereiteten Frühstück und dem warmen Mittagessen. Mehr über die Konzeption unseres Kindergartens lesen Sie  hier.

1

Inklusive Kindertagesstätte der
Lebenshilfe Marktheidenfeld
Ltg. Monika Himmelsbach
Tel.: 09391-98 10 43